Sportevents

 Schuljahr 2018/19

 

 

Schuljahr 2017/2018

 

14. Mühlhäuser Röblinglauf

 

Auf zum Lauf, zum Röblinglauf!

Nicht nur mit einer Auswahl an Schülern, sondern mit allen Kindern, Lehrern und Erziehern startete die Grundschule Schlotheim in diesem Jahr am 04.05. beim Röblinglauf in Mühlhausen. So machten sich 222 kleine und 12 große Füße auf den 1250m langen Rundweg um den Schwanenteich. Die schnellsten Läufer legten in der vorgegebenen halben Stunde Laufzeit sogar 5 Runden zurück. Insgesamt erliefen wir 530 Kilometer, was einen Durchschnitt von 4,53km pro Läufer ergibt, und spendeten 252€. Dies ist eine anerkennenswerte Leistung! Hochmotiviert, mit strahlenden Gesichtern und dem Willen, etwas Gutes für die Kinder des Kinderhospizes in Tambach-Dietharz zu tun, machten sich alle auf den Weg. Anschließend hörte man Äußerungen wie „Ja, es war anstrengend. Aber ich würde wieder laufen.“ Die schweren Beine waren schnell wieder vergessen, denn nach dem Lauf lockten Spiel- und Bastelstationen auf dem Veranstaltungsgelände.

Die gesamte Grundschule Schlotheim fuhr nach Mühlhausen zum Röblinglauf.

 

           

 

KREISFINALE

„Stärkster Grundschüler“

Am 27.2.2018 fuhren 6 Schüler der Grundschule Schlotheim zum Kreisfinale nach Grossengottern.

Am Start waren Schüler aus 22 Grundschulen des Unstrut- Hainich- Kreises. Unsere Teilnehmer waren die besten Sportler ihrer Klassenstufe und wollten ihre sportlichen Leistungen unter Beweis stellen.

Wer schafft in 30 Sekunden die meisten Wiederholungen beim Seilspringen, Ballwurf, Aufrichten aus der Rückenlage, Liegestützbeugen und bei der Drehsprunghocke?

Wer überwindet den Hindernisparcours am schnellsten?

Wer springt beim Standweitsprung am weitesten?

Im Anschluss an die Einzelwettkämpfe fand ein kleines Zweifelderballturnier mit gemischten Mannschaften aus allen Schulen statt.

Zur Siegerehrung wurden die Mädchen und Jungen der Klassenstufen 2,3,4 und die stärksten Schulen geehrt.

Alle Sportler haben ihr Bestes gegeben. Herzlichen Glückwunsch!